Datenschutzbestimmungen


Datenschutzbeauftragter

  • Mariusz Dobek
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

INFORMATION ÜBER VERARBEITUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN
FÜR GESCHÄFTSPARTNER

Gemäß Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung vom 27. April 2016 (ABl. L 119 vom 04.05.2016) teilen wir Folgendes mit:

1. Verantwortliche für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten
Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer Daten sind wir: ŚWIAT LNU Sp. z o.o. mit Sitz in Kamienna Góra, ul. Nadrzeczna 1A, 58-400 Kamienna Góra, eingetragen in das KRS-Unternehmerregister (KRS=Landesgerichtsregister) vom Amtsgericht für Wrocław-Fabryczna in Wrocław, IX. Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters unter der KRS-Nummer: 0000037171, NIP: 526-25-66-337, Stammkapital: 143 500,00 PLN und Unternehmen, die der Kapitalgruppe Lubawa angehören (im Folgenden wird die Abkürzung: „Lubawa-Gruppe” verwendet), mit der wir ständig zusammenarbeiten, wie auch unsere vertrauten Partner, d.h. Unternehmen, die der Lubawa-Gruppe nicht angehören, die aber unsere Partner sind (im Folgenden wird die Abkürzung: „Vertraute Partner” verwendet). Meistens bezweckt diese Zusammenarbeit, Ihnen die beste Bedienung bei der Ausführung von Verträgen und Erfüllung von aufgegebenen Bestellungen, bessere Anpassung von Angeboten an Ihre Bedürfnisse zu sichern, wie auch die Durchführung verschiedener Forschungen und Maßnahmen, die zum Ziel haben, mit Ressourcen effektiver zu verwalten und sie an Bedürfnisse unserer Geschäftspartner anzupassen. Ausführliche Informationen zu den Verantwortlichen befinden sich unter https://www.lubawagroup.com/pl/polityka-prywatnosci.

2. Gemeinsame Vereinbarungen zwischen den Verantwortlichen
Da die Lubawa-Gruppe und Vertraute Partner nach dem Prinzip der Mitverantwortung arbeiten, schlossen wir gemäß Art. 26 der Datenschutz-Grundverordnung vom 27. April 2016 eine diesbezügliche Vereinbarung ab. Jeder der Verantwortlichen lässt die gebotene Sorgfalt walten, um die Sicherheit der Verarbeitung Ihrer Daten zu gewährleisten, und Sie können sich an jeden mit allen Fragen wenden. Insbesondere haben wir Folgendes vereinbart:

1) Der Verantwortliche, der Ihre personenbezogenen Daten sammelt, ist für die Erfüllung der Informationspflicht Ihnen gegenüber gemäß Art. 13 und 14 DSGVO verantwortlich,
2) Jeder der Verantwortlichen ist dafür verantwortlich, dass Sie die im Pkt. 6 genannten Rechte über die von uns eingerichtete Kontaktstelle (siehe unten) wahrnehmen können. Ungeachtet dessen können Sie Ihre Rechte ausüben, indem sie Ihre Forderungen, Anträge oder Anfragen an jeden der Verantwortlichen vortragen. In diesem Fall wird der Verantwortliche, an den Sie die Forderung vorgetragen haben, an die übrigen Verantwortlichen zwecks Durchführung übermitteln und Ihnen anschließend eine Antwort nach den Regeln und Fristen gemäß Art. 12 DSGVO erteilen,
3) Der Verantwortliche, der personenbezogene Daten von Ihnen erhält, ist für die Richtigkeit der gesammelten Daten verantwortlich,
4) Der Verantwortliche Litex Service sp. z o.o. mit Sitz in Ostrów Wielkopolski sorgt auch dafür, dass die externe Sicherheit von IT-Systemen gegen den Zugriff unbefugter Personen gewährleistet wird, und für deren interne Organisation, die den bestmöglichen Schutz sichert.

Der Inhalt der Vereinbarungen zwischen den Verantwortlichen befindet sich auf der Website, die unter https://www.lubawagroup.com/pl/polityka-prywatnosci verfügbar ist.

3. Kontaktstelle
Gemeinsam haben wir uns entschlossen, eine gemeinsame Kontaktstelle einzurichten, an die Sie sich in Fragen des Schutzes personenbezogener Daten und der Ausübung von Rechten im Zusammenhang mit der Verarbeitung wenden können. Wenn Sie Kontakt mit dem Datenschutzbeauftragten aufnehmen möchten, verwenden Sie bitte die unten angegebenen Kontaktdaten. - Postanschrift: Litex Service sp. z o.o., ul. Staroprzygodzka 117, 63-400 Ostrów Wielkopolski; - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

4. Zwecke und Grundlagen der Verarbeitung
Gemeinsam haben wir Zwecke der Verarbeitung Ihrer Daten festgelegt. Wir werden personenbezogene Daten verarbeiten:

a) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b der Datenschutz-Grundverordnung vom 27. April 2016 (im Folgenden "Verordnung") werden Daten verarbeitet, um den Vertrag mit Ihnen abzuschließen und den abgeschlossenen Vertrag auszuführen oder den Auftrag und alle vorausgehenden Aktivitäten auszuführen,
b) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c der Datenschutz-Grundverordnung vom 27. April 2016 (im Folgenden "Verordnung") werden Daten verarbeitet, um die gesetzliche Verpflichtung zur Ausstellung und Speicherung von Dokumenten und Rechnungen für die vom Verantwortlichen geleisteten oder in Auftrag gegebenen Dienste zu erfüllen, und damit die Ihnen oder dem Verantwortlichen zustehenden After-Sales-Rechte wahrgenommen werden können,
c) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutz-Grundverordnung vom 27. April 2016 (im Folgenden "Verordnung") werden Daten verarbeitet, um Direktmarketing zu betreiben, sowie zum Schutz gegen Ansprüche und im Zusammenhang mit der Geltendmachung von Ansprüchen sowie zur Erfüllung anderer gesetzlicher Verpflichtungen vor staatlichen Behörden,
d) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a der Datenschutz-Grundverordnung auf der Grundlage der von Ihnen gesondert erteilten Zustimmung – sofern diese erteilt wurde - werden Daten verarbeitet, um Handelsinformationen zu übermitteln,
e) um Direktmarketing zu betreiben, können wir Ihre personenbezogenen Daten profilieren, d.h. eine automatische Analyse Ihrer personenbezogenen Daten vornehmen, um im Endeffekt Prognosen zu Präferenzen oder zukünftige Verhaltensweisen zu erstellen und ausgewählte Marketinginformationen zu erhalten.

5. Datenempfänger
Ihre personenbezogenen Daten werden durch andere Unternehmen verarbeitet, die für den Verantwortlichen Leistungen erbringen betreffend u.a. finanzielle Abrechnungen, Schutz von Eigentum und Personen, Buchhaltungs-, Rechts-, Beratungs-, Consulting- und Archivierungsbüros, Servicestellen für IT-Geräte und Computersoftware, wo Daten gespeichert werden, alle sonstigen Dienstleistungen zur Unterstützung von Aktivitäten des Verantwortlichen im Rahmen seiner Tätigkeit im Zusammenhang mit der Durchführung von Verträgen, die der Verantwortliche mit Dritten oder mit Ihnen abgeschlossen hat.

6. Rechte der betroffenen Personen und das Widerspruchsrecht

a) Sie haben das Recht, vom Verantwortlichen den Zugang zu den personenbezogenen Daten zu verlangen, das Recht zur Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, Recht zur Datenübertragung, und falls die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Verantwortlichen auf der Grundlage Ihrer Zustimmung erfolgt, steht Ihnen das Recht zu, die Zustimmung jederzeit zu widerrufen durch Absendung einer schriftlichen Nachricht an die Adresse des Verantwortlichen bzw. an die im Pkt. 3 angegebenen Kontaktdaten,
b) ungeachtet der in Buchstabe a genannten Bestimmungen steht Ihnen das Recht zu der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen, deren Grundlage nicht Ihre Zustimmung, Vertrag oder Rechtsvorschrift ist. Gegen das vom Verantwortlichen betriebene Direktmarketing, einschließlich Profilieren und Datenverarbeitung auf einer anderen Rechtsgrundlage, als im ersten Satz angegeben, können Sie Widerspruch an die Adresse des Verantwortlichen oder an die im Pkt. 3 angegebenen Kontaktdaten beim Datenschutzbeauftragen erheben. Fall Widerspruch eingelegt wird, wird nach Prüfung Ihres Antrags die Verarbeitung der vom Widerspruch erfassten Daten durch den Verantwortlichen nicht möglich sein, es sei denn, wir weisen nach, dass zwingende, rechtlich gerechtfertigte Gründe für die Datenverarbeitung vorliegen, die nach dem Gesetz Vorrang vor Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten haben, oder dass es Gründe gibt, Ansprüche festzustellen, geltend zu machen oder zu verteidigen,
c) Sie haben das Recht, Klage bei der Aufsichtsbehörde, d.h. beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Verantwortlichen gegen das Gesetz verstößt.

7. Dauer der Datenspeicherung
Ihre personenbezogenen Daten werden für den vom Verantwortlichen bestimmten Zeitraum gespeichert, d.h. 10 Jahre lang, im Falle einer gesondert erteilten Zustimmung bis zu ihrem Widerruf, der in der im Pkt. 6 lit. a angegebenen Weise berücksichtigt wurde, und bei einem Widerspruch gegen die Datenverarbeitung, bis zur Einlegung des Widerspruchs, der in der im Pkt. 6 lit. b angegebenen Weise berücksichtigt wurde.

8. Information über die freiwillige Angabe der Daten
Die Angabe der Daten ist freiwillig, doch kann die Weigerung, Angaben zu machen, die die Vertragserfüllung verhindern, dazu führen, dass die Ausübung des Auftrags/Vertrags verweigert wird.

COOKIES

  1. Die Website verwendet Cookies.
  2. Cookies-Dateien sind IT-Daten, insbesondere Textdateien, die im Endgerät des Website-Benutzers gespeichert werden und dazu bestimmt sind, die Service-Website zu nutzen. Cookies enthalten in der Regel die Bezeichnung der Website, von der sie stammen, die Speicherzeit auf dem Endgerät und die einmalige Nummer.
  3. Cookies werden auf dem Endgerät des Website-Benutzers vom Website-Betreiber angelegt, der auch Zugriff darauf erhält.
  4. Cookies werden für folgende Zwecke verwendet:
    1. Erstellung von Statistiken, die Aufschluss darüber geben, wie Internetseiten von Website-Benutzern genutzt werden, wodurch ihre Struktur und Inhalt verbessert werden können;
    2. Aufrechterhaltung der Sitzung des Website-Benutzers (nach dem Einloggen), wodurch der Benutzer das Login und das Passwort nicht auf jeder Unterseite der Website erneut eingeben muss;
    3. Bestimmen des Benutzerprofils, um die passenden Beiträge in Werbenetzen, insbesondere im Google-Netz anzuzeigen.
  5. Innerhalb der Website werden zwei Hauptarten von Cookies verwendet: Session Cookies und persistente Cookies. Session Cookies sind vorläufige Dateien, die auf dem Endgerät des Benutzers bis zum Ausloggen, Verlassen der Website oder Ausschalten der Software (des Webbrowsers) gespeichert werden. Persistente Cookies werden auf dem Endgerät des Benutzers für die in den Cookie-Parametern angegebene Zeit oder bis sie vom Benutzer entfernt werden.
  6. Die Software zum Durchsuchen von Websites (Webbrowser) ermöglicht in der Regel standardmäßig die Speicherung von Cookies auf dem Endgerät des Benutzers. Die Website-Benutzer können die diesbezüglichen Einstellungen ändern. Der Webbrowser ermöglicht die Löschung von Cookies. Es ist auch möglich, Cookies automatisch zu sperren. Ausführliche Informationen dazu finden Sie in der Hilfe oder Dokumentation des Webbrowsers.
  7. Einschränkungen bei der Verwendung von Cookies können einige der auf der Website verfügbaren Funktionen beeinflussen.
  8. Die auf dem Endgerät des Website-Benutzers angelegte Cookies können auch durch die mit dem Website-Betreiber zusammenarbeitenden Werbetreibenden und Partner genutzt werden.
  9. Wir empfehlen, die Datenschutz-Bestimmungen dieser Unternehmen zu lesen, um die in Statistiken verwendeten Regeln für die Verwendung von Cookies kennenzulernen: Google-Analytics-Datenschutzrichtlinie
  10. Cookies können von Werbenetzwerken, insbesondere vom Google-Netzwerk genutzt werden, um Werbung anzuzeigen, die auf die Art und Weise zugeschnitten ist, in der der Benutzer die Website nutzt. Zu diesem Zweck können sie Informationen über den Navigationspfad des Benutzers oder die auf der jeweiligen Seite verbrachte Zeit speichern.
  11. In Bezug auf Informationen zu Nutzerpräferenzen, die vom Google-Werbenetzwerk gesammelt wurden, kann der Nutzer Informationen aus Cookies mithilfe des Tools anzeigen und bearbeiten: https://www.google.com/ads/preferences/

COOKIES-MANAGEMENT

  1. Wenn der Benutzer keine Cookies erhalten möchte, kann er die Browsereinstellungen ändern. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass das Deaktivieren von Cookies, die für Authentifizierungsprozesse, Sicherheit und die Einhaltung von Benutzerpräferenzen notwendig sind, die Nutzung von Websites erschweren und in Extremfällen verhindern kann.
  2. Um die Cookies-Einstellungen zu verwalten, wählen sie den Browser/ das System aus der Liste unten und befolgen Sie die Anweisungen:
    1. Internet Explorer
    2. Chrome
    3. Safari
    4. Firefox
    5. Opera
    6. Android
    7. Safari (iOS)
    8. Windows Phone
    9. Blackberry
Polish Linen - Hersteller von Naturstoffen
Wir spezialisieren uns auf Herstellung von Stoffen und Produkten natürlicher Herkunft. Wir verbinden langjährige Erfahrung mit der modernen technologischen Infrastruktur und setzen die Tradition unserer Vorfahren fort.
Kontakt
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Navigation
Świat Lnu Sp. z o. o., ul. Nadrzeczna 1 A, 58-400 Kamienna Góra, Polen
Amtsgericht für Wrocław Fabryczna in Wrocław, IX. Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters, Stammkapital: 143 500,00 PLN
REGON: 017323023, NIP: 526-25-66-337, KRS: 0000037171
Copyright © 2021 Świat Lnu Sp. z o.o. Alle Rechte vorbehalten.